Gegen Ranstein gefahren

17-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt

Malching/Bad Griesbach - Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Nacht zum Samstag im Landkreis Passau tödlich verunglückt.

Der Jugendliche war mit einer leichten Maschine von Rotthalmünster in Richtung Malching unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er in einer Rechtskurve gegen den Randstein. Dadurch stürzte der 17-Jährige mit seiner Maschine. Er schlitterte über die Fahrbahn und prallte gegen die Leitplanke. Der Jugendliche starb noch an der Unfallstelle. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser