Keine Spur vom Täter

19-Jährige bei Angriff schwer verletzt

Kempten  - Ein Unbekannter hat in Kempten eine 19 Jahre alte Frau angegriffen und schwer verletzt. Die Frau musste im Krankenhausnotoperiert werden, sie ist aber außer Lebensgefahr.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Hausbewohner die schwer verletzte Frau am Vorabend im Treppenhaus eines Wohnblocks gefunden. Die 19-Jährige hatte laut um Hilfe geschrien. Sie war möglicherweise durch ein Messer an mehreren Körperstellen verletzt worden. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Noch in der Nacht haben Beamte der Kripo mit der Spurensicherung begonnen. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief zunächst ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser