Er wollte Feuerzeuge mit Gas auffüllen

19-Jähriger bei Explosion schwer verletzt

+
Beim Befüllen von Feuerzeugen hat sich ein 19-Jähriger schwer verletzt.

Bad Füssingen - Ein 19-Jähriger in Bad Füssing hat eine Explosion ausgelöst, bei der er sich schwer verletzte. Er wollte Feuerzeuge mit Gas befüllen. Den Brand löschte er noch selbst.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der junge Mann am Donnerstag in seiner Kellerwohnung zehn Feuerzeuge nachladen. Dafür verwendete er mehrere handelsübliche Gaskartuschen mit Propangas. „Aus nicht abschließend geklärter Ursache bildete sich eine explosive Gaskonzentration, die kurz darauf beim Entzünden eines der Feuerzeuge detonierte“, berichtete die Polizei. Der 19-Jährige erlitt schwere Verbrennungen an Händen und Füßen. Den entstandenen Kleinbrand konnte er noch selbst löschen, bevor er ins Krankenhaus gebracht wurde.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser