19-Jähriger inszeniert Verfolgungsjagd mit Opas Auto

Sand am Main - Er lieh sich Opas Auto, heftete ein Blaulicht aufs Dach und lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit einem Rollerfahrer - bis er selber zum Verfolgten wurde.

Die Polizei hat in Sand am Main (Landkreis Haßberge) einen 19-Jährigen gestoppt, der sich eine Verfolgungsjagd mit einem Rollerfahrer lieferte. Der Fahranfänger habe in der Manier amerikanischer Kinofilme eine Verfolgungsjagd inszeniert, teilte die Polizei in Würzburg am Mittwoch mit.

Am Rosenmontag habe eine Streife den 19-Jährigen mit dem Blaulicht auf dem Auto bemerkt und ihn zur Rede gestellt. Er wurde wegen mehrerer Verkehrsordnungswidrigkeiten angezeigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser