+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Geburtenrate leicht rückläufig

Weniger Neugeborene in Bayern

+
2011 wurden in Bayern weniger Kinder geboren als 2010.

München - In Bayern sind im vergangenen Jahr 1,5 Prozent weniger Kinder zur Welt gekommen. Das teilte das Statistische Landesamt in München am Dienstag mit.

2011 erblickten in  Bayern 103.668 Kinder das Licht der Welt. Das waren 1,5 Prozent weniger als im Jahr 2010. 53.480 Buben wurden geboren, die damit gegenüber 50.188 Mädchen leicht in der Mehrheit waren. Es gab 1778 Zwillingsgeburten und somit 3556 neugeborene Zwillingskinder. Außerdem wurden 34 Drillingsgeburten und sogar eine Vierlingsgeburt gemeldet. Insgesamt wurden 1813 Mehrlingsgeburten gezählt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser