26-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

München - Ein 26 Jahre alter Autofahrer aus dem Raum Neu-Ulm ist nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Auf der Bundeesstraße 10 verunglückte der Mann, als er einen anderen Wagen überholte.

Wie die Polizei berichtete, war er auf der B 10 von Neu-Ulm nach Nersingen unterwegs, als er 200 Meter von der Anschlussstelle Nersingen entfernt einen anderen Wagen überholte und auf der Gegenfahrbahn gegen den Lkw prallte. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb an seinen schweren Verletzungen. Wegen der Bergungsarbeiten kam es bin in den Abend hinein zu Staus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser