Motorradfahrer (27) verunglückt tödlich

Bad Windsheim - Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstag auf der Bundesstraße 13 tödlich verunglückt. Der junge Mann kam von der Fahrbahn ab und stürzte - Erste-Hilfe-Maßnahmen kamen zu spät.

Er war kurz vor 10 Uhr von Marktbergel kommend in Richtung Ansbach (Landkreis Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim) unterwegs, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Etwa hundert Meter nach einer Bahnunterführung sei er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt.

Andere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe - doch der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Warum er von der Straße abgekommen ist, sei noch unklar, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser