300-Kilo-Transformator stürzt ab: Mann stirbt

Kaufbeuren - Ein 300 Kilogramm schwerer Transformator ist auf einen Arbeiter einer Großbaustelle in Kaufbeuren gefallen, der kurze Zeit darauf starb.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte der 55 Jahre alte Mann zusammen mit mehreren Kollegen den Transformator in den dafür vorgesehenen Schaltraum befördern. Dabei kippte das Gerät von einem Gabelstapler und stürzte auf den 55-Jährigen. Der Unfall ereignete sich bereits am Montag. Am Mittwoch erlag der aus Thüringen stammende Mann seinen schweren Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser