40-Tonner rammt Auto - Mann schwer verletzt

Schweinfurt - Bei einem Unfall auf der A70 bei Schweinfurt ist ein Mann schwer verletzt worden. Was passierte:

Ein Laster hatte von hinten seinen Wagen gerammt. Der 40-Tonner war auf das Heck des langsameren Autos aufgefahren, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Während der Autofahrer in eine Klinik gebracht wurde, kam der 49 Jahre alte Lastwagenfahrer ohne Blessuren davon.

 Er sollte Möbel von Fulda nach Italien transportieren. Der Sachschaden betrug rund 23 000 Euro. Die Autobahn war zwischen Schweinfurt-Zentrum und Gochsheim zeitweise komplett gesperrt, es bildete sich ein Stau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser