Drei Monate auf Diebestour

50.000 Euro Beute: Polizei fasst Einbrecherbande

Passau - Angeblich aus Spielsucht sind drei junge Männer im Landkreis Freyung-Grafenau und Passau drei Monate lang auf Einbruchstour gegangen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden sie jetzt gefasst und legten umfangreiche Geständnisse ab. Der 19-Jährige und zwei 20-Jährige hätten aus Schulen, Kindergärten und Firmen rund 50.000 Euro Bargeld, Laptops und weitere Wertgegenstände gestohlen. Überwachungskameras und Zivilkontrollen hatten die Einbrecher überführt. Ihre Beute wollen sie verspielt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser