Frau tot in Einfamilienhaus entdeckt

53-Jährige getötet: Ex-Freund festgenommen

Bogen - Eine 53 Jahre alte Frau ist im niederbayerischen Bogen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Ihr früherer Lebensgefährte wurde wenige Stunden später festgenommen.

Gegen den 57-Jährigen soll am Donnerstag Haftbefehl erwirkt werden. Weitere Auskünfte zu Motiv und Tathergang wollten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht mitteilen.

Am späten Dienstagabend war die Frau tot in ihrem Einfamilienhaus entdeckt worden. Das Opfer hatte mehrere Stichverletzungen. Sofort wurde die Fahndung nach dem tatverdächtigen Ex-Freund der Frau eingeleitet. Er ging den Ermittlern dann am frühen Mittwochmorgen in Viechtach ins Netz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser