In Ebersberg

Autofahrerin übersieht Bub (7) - verletzt

Ebersberg - Zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Kind kam es am Montag in Ebersberg.

Am Montag, gegen 16.20 Uhr, ereignete sich in Ebersberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Siebenjähriger leicht verletzt wurde. Das Kind wollte die Hohenlindener Straße auf Höhe Haus Nr. 4 überqueren und trat zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. 

Eine 51-jährige Autofahrerin, hatte das Kind zu spät gesehen und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Bub wurde mit leichten Verletzungen zur Untersuchung in die Kinderklinik nach München-Schwabing verbracht. Am Auto war kein Schaden erkennbar. Die Polizei Ebersberg untersucht den Unfallhergang.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser