80-Jähriger und 29-Jähriger verunglückt

Zwei Männer sterben bei Unfällen in Schwaben

Augsburg - Bei zwei Unfällen in Schwaben sind am Montag zwei Männer ums Leben gekommen. Ein 80-Jähriger wurde in Augsburg von einem Laster erfasst und ein 29-Jähriger verunglückte auf der Bundesstraße.

Bei zwei Unfällen in Schwaben sind am Montag zwei Männer ums Leben gekommen. Auf der Bundesstraße 25 zwischen Fremdingen und Marktoffingen (Landkreis Donau-Ries) kam ein 29-jähriger Autofahrer aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto durchbrach eine Hecke und blieb im angrenzenden Maisfeld liegen. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. In der Augsburger Innenstadt wurde ein 80 Jahre alter Fußgänger von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser