81-Jährige stirbt nach Badeunfall

Kissing/Augsburg - Eine 81 Jahre alte Frau ist nach einem Badeunfall im Weitmannsee bei Kissing (Landkreis Aichach- Friedberg) gestorben. Nachdem sie zunächst wiederbelebt werden konnte, starb die Frau später in der Klinik.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, war die Seniorin mit ihrer Familie am Freitagmorgen beim Baden an dem See. Sie ging schwimmen, kurze Zeit später trieb die Frau regungslos auf dem Wasser. Ihr Sohn rettete sie ans Ufer und versuchte, die 81- Jährige mit einem weiteren Helfer wiederzubeleben. Der Notarzt brachte die Frau in ein Krankenhaus, wo sich ihr Zustand zunächst deutlich besserte. In der Nacht zum Samstag starb sie jedoch.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser