81-Jähriger tot aus Donau geborgen

Vilshofen/Straubing - Ein 81 Jahre alter Mann ist am Donnerstag tot aus der Donau in Vilshofen (Landkreis Passau) geborgen worden.

Vermutlich sei er beim Schwimmen ertrunken, teilte die Polizei in Straubing mit. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bisher nicht. Zwei Schiffsführer hatten den leblosen Mann am Abend im Wasser entdeckt. Einer Suchmannschaft der Wasserwacht gelang es, den 81-Jährigen zu bergen. Der Versuch, ihn zu reanimieren, scheiterte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser