München: Notarzt konnte nur noch Tod feststellen

85-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

München - Bei einem Feuer am Oberhofer Platz in München ist eine Frau ums Leben gekommen. 

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Montag, 13. Juli, gegen 17.20 Uhr, teilten Anwohner über den Notruf der Feuerwehr einen Wohnungsbrand am Oberhofer Platz mit. Neben der Berufsfeuer München fuhren mehrere Streifen der Münchner Polizei zum Brandort, um Absperrmaßnahmen durchzuführen. 

Vor Ort konnte starker schwarzer Rauch festgestellt werden, der aus einer Wohnung zog. Die Feuerwehr betrat umgehend diese und konnte den leblosen Körper der 85-jährigen Anwohnerin aus der Wohnung bringen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. 

Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. 

Die Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei übernahmen vor Ort die Ermittlung der Brandursache, die zum aktuellen Zeitpunkt nicht endgültig feststeht.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare