Abgeschobener Mann gefasst - Erneut in Haft

Freilassing - Für 1.169 Tage zurück ins Gefängnis: Ein 40 Jahre alter Rumäne, der vor fünf Jahren abgeschoben worden ist, ist kurz nach seiner Einreise nach Bayern gefasst worden.

 Der Mann war der Polizei am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 8 nahe Piding (Kreis Berchtesgadener Land) aufgefallen, wie die Polizei in Rosenheim am Mittwoch mitteilte.

1997 war der 40-Jährige wegen räuberischer Erpressung mit Todesfolge zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Nachdem er einen Großteil der Zeit abgesessen hatte, war er vor fünf Jahren abgeschoben worden. Mit der erneuten Einreise nach Deutschland ist die restliche Haftstrafe von mehr als drei Jahren fällig geworden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser