Jetzt wird's ernst: Das Abi beginnt

München - Für rund 35.500 bayerische Gymnasiasten beginnen an diesem Donnerstag die Abiturprüfungen. Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) wünschte ihnen “viel Erfolg und gutes Gelingen“.

Zum Auftakt müssen die Schüler die Arbeiten in den Grundkursfächern schreiben. Rund ein Drittel der Schüler hat dabei das Fach Mathematik gewählt, wie das Kultusministerium mitteilte. Bis Ende Mai folgen die Prüfungen in den zwei Leistungskursfächern, bevor die diesjährigen Abschlussprüfungen mit dem Colloqium und den mündlichen Nachprüfungen spätestens am 18. Juni enden. Ihre Zeugnisse nehmen die Abiturienten eine Woche später, am 25. Juni, in Empfang.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser