Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm

+
Zum Abschluss begeisterten die Degerndorfer Plattlerkinder zahlreichen Zuschauer mit ihrem Können.

Rosenheim - Während sich die Gemeinde Brannenburg im Regionalpavillon am Mühlbachbogen präsentierte, wurde den Besuchern im Außenbereich ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.

Am Freitag sorgten die Troadkastenmusi und die Plattlerkinder des Trachtenvereins Brannenburg für gute Stimmung und Johanna Schwaiger fertigte Blumenschmuck für den bevorstehenden Almabtrieb.

Am Samstag ließ Brannenburgs zweiter Bürgermeister und Bildhauer Robert Spannagel in einer ganztägigen Holzschnitzaktion aus einem Lindenstamm das Wendelsteinkircherl entstehen und bei Andreas Kottmair von der Neuen Künstlerkolonie war "Kalligrafie zum Zuschauen und Ausprobieren" angesagt.

Am Sonntag gab des Genusswalken mit Gaby Lang und Petra Kolbeck und die Musikkapelle Brannenburg lud zum großen Standkonzert mit Auftritten der Brannenburger Plattler.

Otto Maier

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser