Notarzteinsatz am Gleis

Achtung Pendler und Schüler: Stammstrecke gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Zu weitreichenden Behinderungen kommt es derzeit im Netz der S-Bahn in München. Nähere Informationen zum Grund dazu und welcher Abschnitt betroffen ist:

Seit Mittag ist die Stammstrecke der Münchener S-Bahn zwischen den beiden Bahnhöfen Laim und Hackerbrücke gesperrt. Der Grund ist ein Notzarzteinsatz am Gleis. Einige S-Bahn-Linien sind unterbrochen. Manche Verbindungen entfallen ersatzlos.

Auch die Meridian-Linie zwischen München und Rosenheim über Holzkirchen ist betroffen: Zwischen Hauptbahnhof und München-Mittersendling ist die Strecke kurzfristig gesperrt und die Züge müssen warten, bis die Strecke wieder frei gegeben wird. Diese Sperrung kann unter Umständen weitere Verspätungen nach sich ziehen.

Wie lange die Probleme noch andauern werden, ist nach Angaben der Deutschen Bahn derzeit noch nicht abzusehen.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser