Nach Unfall: St2352 bei Mühldorf wieder frei

Mühldorf/Waldkraiburg - Nach einem Unfall kam es zwischen Mühldorf und Waldkraiburg zu Verkehrsbehinderungen. Die St2352 ist inzwischen aber wieder frei, auch die Züge fahren wieder planmäßig.

Ab etwa 5.30 Uhr war die St2352 zwischen Waldkraiburg und Mühldorf nach einem Unfall komplett gesperrt. Ein Regionalzug hatte eine Person erfasst. Die Person kam dabei ums Leben.

Eine Umleitung wurde vor Ort eingerichtet. Wie die Polizei auf Nachfrage von innsalzach24.de gegen 8.45 Uhr mitteilte, ist die Straße wieder frei befahrbar.

Auch eine Zugverbindung musste aus dem gleichen Grund gestrichen werden. Die Regionalbahn von Rosenheim nach Mühldorf mit Abfahrt um 6.19 Uhr fiel aus, ebenso der Zug in die Gegenrichtung, der um 6.22 Uhr in Mühldorf seine Reise begonnen hätte. Wie auf der Straße gilt auch für die Schiene wieder: Freie Fahrt!

xe/rored

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser