Baustellen verhindern freie Fahrt

Landkreis - Eigentlich hätten Autofahrer am Wochenende auf den Autobahnen freie Fahrt; wären da nur nicht die Baustellen. Wir sagen Ihnen, wo es zu Behinderungen kommen kann.

Wären nicht die vielen Baustellen auf den Fernstraßen, hätten Autofahrer am kommenden Wochenende gute Chancen, ganz ohne Behinderungen durchzukommen. Der ADAC erwartet nur schwaches Verkehrsaufkommen. Vor den Baustellenbereichen kann es jedoch kürzere Aufenthalte geben. Die meisten Bauarbeiten gibt es derzeit auf folgenden Strecken:

  • A 1 Trier – Saarbrücken, Münster – Osnabrück, Hamburg – Lübeck
  • A 3 Passau – Nürnberg und Würzburg – Frankfurt – Köln
  • A 4 Heerlen/Aachen – Köln
  • A 5 Basel – Karlsruhe
  • A 7 Füssen – Ulm – Würzburg – Kassel
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 10 Berliner Ring
  • A 81 Singen – Stuttgart, Heilbronn – Würzburg

Auch auf den Fernstraßen im benachbarten Ausland sind die Straßenarbeiter vermehrt im Einsatz. Aufgrund des geringen Reiseverkehrs halten sich Verzögerungen im Verkehrsfluss jedoch auch dort in Grenzen.

Pressemitteilung ADAC

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser