Wintersportler sorgen für Stau

Landkreis - Auch an diesem Wochenende bestimmen Wintersportfans das Bild auf den deutschen Autobahnen. Auf diesen Strecken müssen Sie mit Stau rechnen:

Richtung Mittelgebirge und Alpen sind Urlauber aus Hamburg – hier beginnen die Frühlingsferien - sowie zahlreiche Wochenendausflügler unterwegs. Richtung Norden sind Niederländer und Norweger auf dem Weg Richtung Heimat, da hier die Kinder am kommenden Montag wieder in die Schule müssen.

Die Staurouten:

  • Großraum Hamburg
  • A 1 Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln
  • A 3 Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 45 Hagen - Gießen
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Die Verkehrssituation auf den Fernstrecken der benachbarten Alpenländer dürfte kaum entspannter sein als an den Vorwochenenden. Nach wie vor belastet sind die A 10 Tauern-, die A 12 Inntal-, die A 13 Brenner- und die A 14 Rheintalautobahn sowie die Fernpass, die Gotthard und die San-Bernadino-Route.

Pressemitteilung ADAC

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser