Widrige Straßenverhältnisse am Wochenende

Landkreis - Nebel, überfrierende Nässe und Schnee werden am Wochenende für widrige Verhältnisse für Autofahrer sorgen. Die ADAC-Stauprognose für das Wochenende 23. bis 25. November.

Obwohl es noch über 300 Baustellen auf den Autobahnen gibt, erwartet der ADAC für das kommende Wochenende kaum Verkehrsstörungen. Natürlich müssen sich Autofahrer auf widrige Straßenverhältnisse durch Nebel, überfrierende Nässe und Schnee einstellen. Lange Fahrten sollten nur noch mit Winter- oder Ganzjahresreifen unternommen werden.

Mit sinkenden Temperaturen – vor allem in den Nachtstunden – steht man am Morgen oft vor vereisten Scheiben. Dann heißt es mit dem Eiskratzer für rundum freie Sicht zu sorgen. Wer sich nur ein kleines Guckloch schafft und losfährt, handelt grob fahrlässig. Kommt es wegen mangelnder Sicht zu einem Unfall, kann es großen Ärger mit der Versicherung geben.

Die Baustellenstrecken:

- A 1 Osnabrück – Bremen

- A 4 Erfurt – Chemnitz

- A 5 Heidelberg – Darmstadt und Frankfurt – Kassel

- A 6 Saarbrücken – Kaiserslautern

- A 7 Kassel – Hannover ·

- A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München

- A 9 Nürnberg – Halle/Leipzig 

- A 14 Leipzig – Nossen 

- A 24 Hamburg – Schwerin 

- A 45 Hagen – Gießen 

- A 61 Hockenheim – Speyer 

- A 81 Singen – Stuttgart und Heilbronn – Würzburg 

- A 93 Rosenheim – Kiefersfelden

Die 11 besten Tipps gegen Stau

Das Wichtigste zum Thema Stau

Pressemitteilung ADAC

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser