Mit Hubschrauber in Klinik

Frauen retten Betrunkenen vor dem Ertrinken

Aichach - Zwei Frauen haben am Sonntag im schwäbischen Aichach einen 32-Jährigen vor dem Ertrinken gerettet. Der Betrunkene trieb leblos auf der Wasseroberfläche.

Ein betrunkener Mann ist am Sonntag im schwäbischen Aichach von zwei Frauen vor dem Ertrinken gerettet worden. Der 32-Jährige ging trotz seines laut Zeugen starken Alkoholkonsums in einem Baggersee schwimmen. Wenig später entdeckten zwei Frauen den Mann leblos an der Wasseroberfläche treiben, wie die Polizei mitteilte. Sie zogen ihn an Land und leisteten Erste Hilfe bis der Notarzt eintraf. Der 32-Jährige wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser