Fahrertür aufgerissen und attackiert

Autofahrer verpasste Lkw-Fahrer eine Watschn!

Ainring - Was war denn da los? Ein Autofahrer rastete völlig aus und schrie einen Lkw-Fahrer an. Doch es blieb nicht bei Beleidigungen - der Mann wurde sogar handgreiflich!  

Bereits am Freitagvormittag, gegen 10.30 Uhr, kam es in der Gewerbestraße in Mitterfelden zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Lkw- und einem Autofahrer.

Der 56-jährige Lastwagenfahrer wollte in Mitterfelden entladen. Hierzu war es notwendig mit dem Lkw rückwärts in eine Einfahrt einzufahren. Daher setzte er den Blinker rechts und war im Begriff zurückzusetzen.

In diesem Augenblick kam ein 48-jähriger Ainringer mit einem Auto, hielt neben dem Lkw, drehte die Seitenscheibe runter, schrie den Lkw-Fahrer an und beleidigte ihn. Dann stieg der Ainringer aus, öffnete die Fahrertür des Lastwagens und ohrfeigte den Fahrer.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Freilassing, Tel. 08654/46180 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser