Allgäuer Galerie zeigt 70 Beuys-Bilder

+
Der deutsche Künstler und Kunstprofessor Joseph Beuys.

Hergatz - Die Allgäuer Galerie Wilmsen widmet Joseph Beuys eine neue Ausstellung. Von diesem Freitag (23. Mai) an sind 70 Objekte des Aktionskünstlers (1921-1986) in Hergatz im Landkreis Lindau zu sehen.

Die Ausstellungsstücke werden auch zum Kauf angeboten. Die Schau mit dem Titel „Joseph Beuys: Objekte, Plakate, Multiples“ dauert bis zum 6. Juli.

In dieser Zeit will der Galerist Aloys Wilmsen den Besuchern mit Vorträgen, Gesprächen und einem Filmabend den Künstler Beuys näher bringen. Dabei können sie auch auf den Spuren der Honigpumpe wandeln, die 1977 in der Region entstand. Mitarbeiter der Pumpenfabrik Wangen bauten damals für den Beitrag des Aktionskünstlers zur documenta in Kassel die Installation „Honigpumpe am Arbeitsplatz“.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser