"Almarausch" zeigte sein Können

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kinder- und Jugendgruppen des Trachtenvereins „Almarausch“ Hochstätt beim „Auftanz“

Rosenheim - Frisch und beschwingt präsentierten sich die Kinder- und Jugendgruppen vom Trachtenverein „Almarausch“ Hochstätt bei ihrem Auftritt auf der Landesgartenschau.

Schon beim „Auftanz“ war die Freude und Lockerheit des jungen Trachtler-Nachwuchses spürbar und gerade auch deshalb, weil sie ihr Können, in unzähligen Proben geübt, einem so zahlreichen Publikum zeigen durften.

Eine ganze Stunde volles Programm mit Tänzen, wie dem Hirtamadl, Mühlradl oder auch dem „Kikeriki“ um nur einige zu nennen, forderten sowohl die Konzentrat als auch die Kondition heraus und dies galt insbesondere für die Jugendgruppe die ein beachtliches Repertoire an Schuhplattlern unter anderem die olympische Sternpolka sauber auf die Bühne zauberten. Großer Applaus spornte sie schließlich zu weiteren Zugaben an.

Max Sollinger

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser