Verdienen wir keinen Schutz?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim/Gaißach - Die Almbauern kämpfen weiter für eine "wolfsfreie Zone". In unserem Video-Interview nimmt der Vorsitzende des Almwirtschaftlichen Vereins Stellung.

Zwischen den oberbayerischen Almbauern und Umweltminister Markus Söder kam es nach einem Gespräch zu keiner großen Annäherung. Der Umweltminister will nicht am Schutz des Wolfes kratzen. Im rosenheim24-Interview berichtet Georg Mair, Vorsitzender des Almwirtschaftlichen Vereins in Oberbayern, vom Gespräch mit dem Minister, den Sorgen der Almbauern und wie es mit dem Wolf weitergehen soll:

Lesen Sie auch:

Dem Wolf kein Haar krümmen

Almbauern: Klares Nein zum Wolf!

"Es werden noch mehr Wölfe kommen"

Erste Augenzeugen haben Wolf gesehen

Tierschutzverein fordert "Wolfschutz"

"Einfangen und wegtransportieren"

Der Wolf darf erst mal bleiben

Rubriklistenbild: © Gartner/cs

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser