Überschlag: Frau (83) schwer verletzt

+

Altenmarkt - Zu einem schweren Unfall kam es am Nachmittag bei Altenmarkt. Ein Auto überschlug sich auf einer engen Straße und landete an einem Baum.

Ersten Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Freitag, 17. Mai, gegen 14.15 Uhr, im Gemeindegebiet von Altenmarkt an der Alz. Auf einer einspurigen Gemeindestraße zwischen Pirach bei Trostberg und Nock im Gemeindebereich Altenmarkt kam ein Auto aus noch nicht geklärter Ursache ins Schleudern, überschlug sich und knallte gegen einen Baum.

In dem Auto befanden sich der 79-jährige Fahrer, seine 83-jährige Frau und deren Sohn. Die Frau wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt.  Sie musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Fahrer und sein Sohn hatten Glück: Sie kamen mit leichten Blessuren davon und konnte noch selbst aus dem schrottreifen Auto, das auf dem Dach liegengeblieben war, aussteigen.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts auf gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr sowie fahrlässige Körperverletzung aufgenommen. Zur Absicherung der Unfallstelle und zum Befreien der Beifahrerin waren die Feuerwehren aus Altenmarkt, Stein a. d. Traun und Trostberg mit knapp 50 Mann im Einsatz.

Auto auf dem Dach

Überschlag eines Autos

FDL/Hans Lamminger/Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg/redch24

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser