Seehofer kommt ins Forum Altötting

+
Schon bei der Eröffnung des Kultur- und Kongressforums Altötting war Horst Seehofer in der Wallfahrtstadt zu Gast.

Altötting - 71 Landräte, Finanzminister Söder und Ministerpräsident Seehofer treffen sich am Dienstag und Mittwoch im Forum Altötting zum bayerischen Landkeistag.

Das Kultur- und Kongressforum Altötting ist nächste Woche der Tagungsort für einen großen politischen Kongress: den bayerischen Landkreistag. 71 Landräte treffen sich in Altötting, um über Themen wie Fiskalvertrag, Kommunalfinanzen und kommunale Handlungsfähigkeit zu debattieren.

Podiumsdiskussion mit Söder am Dienstag

So war die Eröffnungsfeier des Kultur- und Kongressforums

Am ersten Tag der Veranstaltung am Dienstag, 14. Mai, ist Bayerns Finanzminister Markus Söder als Ehrengast geladen. Er hält um 14.10 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Was bringt der Fiskalvertrag für Bayerns Landkreise?" Im Anschluss nimmt der Minister an einer Podiumsdiskussion zur Schuldenbremse teil.

Festrede des Ministerpräsidenten am Mittwoch

Am Mittwoch, 15. Mai, wird der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer in Altötting erwartet. Zunächst haben jedoch erneut die Landräte das Wort. Gegen 10 Uhr verkündet der Landkreistag die Forderungen der Landkreise. Um 12.30 Uhr hält schließlich der Ministerpräsident eine Festrede mit dem Titel "Der Freistaat Bayern - Garant kommunaler Handlungsfähigkeit".

Kommunale Selbstverwaltung sichern

Der bayerische Landkreistag ist einer von vier kommunalen Spitzenverbänden in Bayern. Der freiwillige Zusammenschluss aus 71 Landkreisen hat es sich zum Ziel gesetzt, die kommunale Selbstverwaltung auf der Kreisebene zu sichern und zu stärken.

bla

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser