Burgkircher im Glück

Zugverkehr bei Altötting gestoppt - Auto geriet auf Gleise

Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
1 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
2 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
3 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
4 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
5 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
6 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
7 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.
8 von 11
Der Zugverkehr wurde am Samstagnachmittag gestoppt, als ein junger Burgkircher mit seinem Wagen auf die Gleise geriet.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare