Hilfe kam zu spät

Mann ertrinkt in Badesee

+
Im Landkreis Aschaffenburg ist ein Mann in einem Badesee ertrunken. Der Rettungsdienst konnte nicht mehr helfen.

Alzenau - Ein 53 Jahre alter Mann ist am Freitagabend beim Schwimmen in einem unterfränkischen Badesee ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtete, war der Mann im Meerhofsee in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) geschwommen, als er offenbar gesundheitliche Probleme bekam. Badegäste bemerkten die Not des Mannes, die Bademeister holten ihn aus dem Wasser. An Land wurde er durch einen Rettungsdienst reanimiert, die Hilfe kam allerdings zu spät. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser