Unfall auf der MÜ25 zwischen Haigerloh und Ampfing

Starker Seitenwind drängt Auto ab: Überschlag in Acker

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ampfing - Am Mittwochmorgen, 4. Januar, gegen 7.15 Uhr ereignete sich auf der MÜ25 zwischen Haigerloh und Ampfing ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug.

UPDATE, Donnerstag 10.25 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am 04.01.17, gegen 07:10 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße MÜ25, zwischen Haigerloh und Ampfing ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Eine 20-jährige Waldkraiburgerin war mit ihrem Pkw, VW Lupo, auf dem Weg von Waldkraiburg nach Ampfing, als sie aufgrund des zu diesem Zeitpunkt herrschenden starken Seitenwindes die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, nach rechts ins angrenzende Feld abkam und sich dort überschlug. Der Pkw blieb anschließend auf dem Dach liegen und die anwesende Feuerwehr befreite die Frau aus dem Pkw. Sie wurde vorsichtshalber mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. Der Pkw erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro und musste abgeschleppt werden.

UPDATE, 8.40 Uhr:

Ein VW Lupo kam vermutlich wegen plötzlich auftretendem, starken Seitenwind von der Fahrbahn ab, geriet in den angrenzenden Acker, überschlug sich und blieb dort einige Meter weiter auf dem Dach liegen.

Der 20-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehr Heldenstein war vor Ort im Einsatz, sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr einspurig vorbei.

Wegen Seitenwind: VW Lupo landet auf Dach im Acker 

Erstmeldung, 7.56 Uhr:

Ein Auto ist dabei zwischen Haigerloh und Ampfing von der Fahrbahn abgekommen in der anliegenden Wiese auf dem Dach gelandet. Nach ersten Informationen von vor Ort zufolge sei der Fahrer dabei leicht verletzt worden. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. 

Weitere Infos folgen. 

timebreak21/mb

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser