Fast doppelt so schnell wie erlaubt

Angetrunkener rast mit 198 über die Landstraße

Bad Köngishofen - Mit 198 Stundenkilometern ist ein angetrunkener Mann über eine Landstraße gerast. Erlaubt sind 100. 

Wie die Polizei am Montag mitteilte, erwischten die Beamten den 29-Jährigen mit Tempo 198 statt der erlaubten 100 Stundenkilometer auf einer Landstraße in Bad Königshofen (Landkreis Rhön-Grabfeld).

Als sie den Mann aus Thüringen am vergangenen Samstag anhielten, bemerkten sie auch noch Alkoholgeruch und ließen ihn pusten: Der Atemtest zeigte einen Wert von knapp 0,8 Promille. Der 29-Jährige müsse nun mit 1000 Euro Geldbuße und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser