Anhänger knallt in Van: Mann schwer verletzt

+
Ein Bild von der Unfallstelle bei Winhöring.

Winhöring - Eine Bodenwelle und überhöhte Geschwindigkeit wurden einem 34-Jährigen Autofahrer zum Verhängnis. Sein Anhänger geriet auf die Gegenfahrbahn, das Auto überschlug sich.

Am Samstag fuhr ein 34-Jähriger Autofahrer mit Anhänger gegen 11.55 Uhr auf der Kreisstraße AÖ35 von Winhöring kommend in Richtung Altötting. Aufgrund einer Bodenwelle und überhöhter Geschwindigkeit brach der Anhänger nach links aus und stieß mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammen.

Der Pkw mit Anhänger geriet nach dem Zusammenstoß nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Beifahrer, sowie die Fahrzeuginsassen des Kleinbusses blieben unverletzt. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde zur Behandlung in das Kreiskrankenhaus Altötting verbracht.

Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser