Schwerer Unfall bei Anzing

Twingo wendet auf A94: Autofahrer stirbt bei Crash!

+
  • schließen

Anzing - Auf der A94 Richtung Passau hat sich in der Nacht auf Sonntag ein schwerer Unfall ereignet. Auf Höhe Anzing kam dabei ein Autofahrer ums Leben.

Im dichten Nebel sind am frühen Morgen ein VW Golf und ein wendender Renault Twingo miteinander kollidiert. Laut Informationen von vor Ort kamen beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab; der Twingo überschlug sich an der Böschung und kam auf der Seite zu liegen.

Die Feuerwehr musste mittels Rettungsspreizer die Beifahrertür öffnen, um den Fahrer mit Münchener Kennzeichen aus dem Wrack befreien zu können. Reanimationsversuche blieben erfolglos. Zur schonenden Rettung des Golf-Beifahrers wurde ebenfalls die Tür entfernt. Beide Golf-Insassen aus dem Landkreis Ebersberg kamen verletzt ins Krankenhaus.

Die Autobahn war in Richtung Passau kurzzeitig komplett gesperrt; später konnte ein Fahrstreifen freigegeben werden.

Bilder: Tödlicher Unfall mit Geisterfahrer auf A94

anh/Gaulke

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser