Bayern: Ressortarchiv

Aus Einsamkeit: Schlägerei erfunden und Notruf gewählt

Skuriller Nacht-Einsatz in Ampfing

Aus Einsamkeit: Schlägerei erfunden und Notruf gewählt

Ampfing - Am Samstag gegen 2.38 Uhr verständigte ein 38-jähriger Pole aus Ampfing den Polizeinotruf 110, weil er von mehreren Personen geschlagen worden wäre. Hinter …
Aus Einsamkeit: Schlägerei erfunden und Notruf gewählt
Nach Rottweiler-Attacke in München: So reagiert die Polizei auf die Kritik

Frau nennt Polizisten feige und bekommt Antwort

Nach Rottweiler-Attacke in München: So reagiert die Polizei auf die Kritik

München - Vor genau einer Woche attackierte und verletzte ein Rottweiler am Münchner Hauptbahnhof fünf Personen. Noch immer kritisieren Internetnutzer das Vorgehen der …
Nach Rottweiler-Attacke in München: So reagiert die Polizei auf die Kritik
„Ein Stück der Geschichte Berchtesgadens geht verloren“

Denkmalschutz-Diskussion um Villa Schön 

„Ein Stück der Geschichte Berchtesgadens geht verloren“

Berchtesgaden – In Berchtesgaden ist eine Debatte um eine Villa aus dem 19. Jahrhundert entstanden, die ein Unternehmer abreißen und durch Wohnhäuser ersetzen lassen …
„Ein Stück der Geschichte Berchtesgadens geht verloren“
Autofahrer flüchtet vor der Polizei und fährt Fußgänger über den Haufen

Schlimmer Unfall in der Nacht auf Samstag

Autofahrer flüchtet vor der Polizei und fährt Fußgänger über den Haufen

Mit schwersten Verletzungen musste ein Fußgänger in eine Klinik geflogen werden. Er wurde von einem Auto erfasst. 
Autofahrer flüchtet vor der Polizei und fährt Fußgänger über den Haufen
Polizei fährt mit Blaulicht bei Rot auf Kreuzung - mit fatalen Folgen

Unfall in Landshut

Polizei fährt mit Blaulicht bei Rot auf Kreuzung - mit fatalen Folgen

Bei einem Unfall in Landshut sind am Freitag drei Menschen verletzt worden. Eine Frau kollidierte an einer Kreuzung mit einem Polizeiwagen. Dieser überschlug sich und …
Polizei fährt mit Blaulicht bei Rot auf Kreuzung - mit fatalen Folgen
Mann beschuldigt Nachbarn offenbar zu Unrecht und löst damit Großeinsatz aus

Sogar Hubschrauber eingesetzt

Mann beschuldigt Nachbarn offenbar zu Unrecht und löst damit Großeinsatz aus

Er soll seinen Nachbarn mit einer Schusswaffe bedroht haben: In Neu-Ulm hat die Polizei auch mit einem Hubschrauber nach einem 44-Jährigen gesucht.
Mann beschuldigt Nachbarn offenbar zu Unrecht und löst damit Großeinsatz aus
Polizei wird zu Leiche gerufen: Alle Zeugen sprechen von Unfall, doch sie lügen

Toter in Niederbayern

Polizei wird zu Leiche gerufen: Alle Zeugen sprechen von Unfall, doch sie lügen

Die Ermittler bewiesen ein gutes Gespür: Obwohl alle Zeugen von einem Unfall sprachen, hatten sie Zweifel an dieser Version. Tatsächlich war es ein Tötungsdelikt. 
Polizei wird zu Leiche gerufen: Alle Zeugen sprechen von Unfall, doch sie lügen
Münchner hängt mit seinem Sohn (13) an Felswand über dem Königssee fest

Rettung an Fronleichnam

Münchner hängt mit seinem Sohn (13) an Felswand über dem Königssee fest

Sie suchten den Nervenkitzel am Feiertag, letztlich mussten Bergwacht und Wasserwacht einen Münchner mit seinem Sohn retten. 
Münchner hängt mit seinem Sohn (13) an Felswand über dem Königssee fest
Rosenheimer Kripo belauscht Gespräch einer Verdächtigen mit dem Arzt - und handelt sich Rüge ein

Nach Brand in einem Haus

Rosenheimer Kripo belauscht Gespräch einer Verdächtigen mit dem Arzt - und handelt sich Rüge ein

Weil Ermittler der Rosenheimer Kripo dilettantisch vorgingen, muss nun ein Prozess neu aufgerollt werden. 
Rosenheimer Kripo belauscht Gespräch einer Verdächtigen mit dem Arzt - und handelt sich Rüge ein
Aus Angst vor Saugroboter: 16-Jähriger springt aus Fenster

Münchner Polizei umstellt Haus

Aus Angst vor Saugroboter: 16-Jähriger springt aus Fenster

München - Einen Großeinsatz von Polizei löste am späten Donnerstagabend ein Saugroboter aus. Ein 16-Jähriger hörte verdächtige Geräusche, sprang vom Balkon und …
Aus Angst vor Saugroboter: 16-Jähriger springt aus Fenster
Rebellierende Fahrgäste und unvermittelte Schläge

Drei brutale Angriffe am Münchner Bahnhof

Rebellierende Fahrgäste und unvermittelte Schläge

München – Vergangenen Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. Mai, kam es am Münchener Hauptbahnhof und an der Hackerbrücke zu mehreren Attacken auf Polizisten und Reisende
Rebellierende Fahrgäste und unvermittelte Schläge
Userbilder: Unwetter an Fronleichnam

Fotostrecke

Userbilder: Unwetter an Fronleichnam

Userbilder: Unwetter an Fronleichnam
"Die größten Hagelkörner waren so groß wie ein Tischtennisball"

Unwetterbilder aus der Region - DWD warnte mit höchster Stufe

"Die größten Hagelkörner waren so groß wie ein Tischtennisball"

Pittenhart/Landkreis - Der Deutsche Wetterdienst rief am Donnerstag für Teile der Region die höchste Unwetterwarnstufe aus. In Pittenhart/Traunreut hagelte es …
"Die größten Hagelkörner waren so groß wie ein Tischtennisball"
Deutsche (22) streift beim Überholen Begrenzungsmauer und stürzt - schwer verletzt!

Schwerer Motorradunfall in Weißenbach, Tirol

Deutsche (22) streift beim Überholen Begrenzungsmauer und stürzt - schwer verletzt!

Weißenbach - In den Vormittagsstunden des 31. Maies ereignete sich auf der B199 im Gemeindegebiet von Weißenbach ein schwerer Motorradunfall.
Deutsche (22) streift beim Überholen Begrenzungsmauer und stürzt - schwer verletzt!
Triebwerk ausgefallen! So dramatisch schildert ein Passagier die Notlandung

Kurz nach dem Start in München

Triebwerk ausgefallen! So dramatisch schildert ein Passagier die Notlandung

München - Was für ein Horror! Kurz nach dem Start in München musste ein Flugzeug umdrehen und notlanden. Wie dramatisch die Lage an Bord war, schildert ein Passagier:
Triebwerk ausgefallen! So dramatisch schildert ein Passagier die Notlandung
26-Jähriger fällt betrunken in den Eisbach

Nachbarn alarmieren die Münchner Polizei

26-Jähriger fällt betrunken in den Eisbach

München - Am Donnerstag, gegen 1.30 Uhr, wählte eine 74-Jährige den Notruf um mitzuteilen, dass sie aus ihrer Wohnung eine Person ins Wasser fallen gehört hat.
26-Jähriger fällt betrunken in den Eisbach