In Aichmühle bei Arnsdorf

Teenager klemmt sich Finger in Zahnrad ein - Feuerwehren im Einsatz

+

Arnsdorf - Eine Person musste aus einem Zahnrad eines Wasserwehres befreit werden. Er soll sich den Finger eingeklemmt haben. Die Befreiung gestaltete sich schwierig.

Mehrer Feuerwehren aus Dorfen, St. Wolfgang und Umgebung wurden nach Aichmühle bei Arnsdorf im Landkreis Erding alarmiert. Eine Person soll sich die Hand oder Finger im Zahnrad eines Wasserwehres eingeklemmt haben. 

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte zeigte sich die Lage relativ schwierig, den eingeklemmten Fingers zu befreien. Mit etwas Glück und Öl schafften es dann die Rettungskräfte den Finger des jungen Mannes aus dem Gestänge zu lösen. Er wurde dann vom Rettungsdienst versorgt. 

Finger in einem Zahnrad eines Wasserwerk eingeklemmt

*Weitere Informationen folgen*

fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT