Am Freitagabend bei Aßling

Meridian: Personen im Gleis sorgen für Verspätungen

+

Aßling - Zu einem Vorfall auf der Bahnstrecke zwischen Grafing und Aßling kam es am Freitagabend.

Wie der Meridian auf seiner Webseite mitteilte, soll die Verzögerung durch mehrere Personen im Gleis verursacht worden sein:

"Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Personen im Gleis ist die Strecke zwischen Aßling und Grafing Bahnhof kurzfristig gesperrt und unsere Züge müssen warten, bis die Strecke wieder frei gegeben wird. Diese Sperrung kann unter Umständen weitere Verspätungen nach sich ziehen."

Inzwischen ist die Strecke aber wieder frei gegeben. Insgesamt mussten die Fahrgäste eine Stunde lang warten.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser