Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Aßling - Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer am Sonntag bei Aßling zugezogen. Der Biker stürzte alleinbeteiligt auf der Staatsstraße 2079.

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte am Sonntagmittag, 6. Juli, ein Motorradfahrer alleinbeteiligt im Gemeindebreich Aßling, kurz vor dem Ortsschild Dorfen.

Aufgrund der Schwere der erlittenen Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber nach München ins Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr Aßling leistete technische Hilfe an der Unfallstelle. Die Staatsstraße 2079 musste für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

Am Motorrad entstand Totalschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser