Opfer musste ins Krankenhaus

Asylbewerber von drei Männern mit Messer verletzt

Landau an der Isar - Drei Männer haben einen irakischen Asylbewerber mit einem Messer angegriffen und verletzt. Das Opfer wurde bei der Attacke schwer verletzt.

Der Hintergrund und das Motiv der Tat in der Nacht auf Samstag in Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) seien noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Das Opfer musste in einem Krankenhaus behandelt werden, konnte dieses aber wieder verlassen. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Landshut haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Zeugenhinweise.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser