Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ungebremst bei Augsburg aufgefahren

Horrorunfall am Stauende: BMW zwischen Lkw zerquetscht - Fahrerin (58) tot

Horror-Unfall auf B17 bei Augsburg-Graben
+
Die 58 Jahre alte BMW-Fahrerin hatte keine Chance, den schweren Unfall auf der B17 auf Höhe Graben im Landkreis Augsburg zu überleben.

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am späten Montagnachmittag (13. September) auf der B17 im schwäbischen Landkreis Augsburg ereignet. Dabei wurde eine BMW-Fahrerin getötet.

Bei einem schweren Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B17 nahe Augsburg ist am Montagnachmittag gegen 16 Uhr eine Autofahrerin tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte, fuhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem 26 Tonner ungebremst auf ein Stauende auf.

Bei der Kollision sei das Auto einer 58-Jährigen unter einen vor ihr stehenden, zwölf Tonnen schweren Laster geschoben worden. Jegliche Hilfe der unmittelbar alarmierten Rettungskräfte, die mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz waren, kam zu spät. Die Frau erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch im Wrack des Fahrzeugs.

Tödlicher Unfall auf B17 in Augsburg-Graben

Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben
Tödlicher Unfall auf der B17 in Augsburg/Graben. © Vifogra

Schwere Verletzungen trug der Trucker in dem Sattelzug davon. Seine Fahrerkabine prallte gegen die Betonleitplanke und riss ab, so dass sie auf der Frontscheibe zum Liegen kam. Die Feuerwehr musste ihn mit schwerem technischen Gerät befreien. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Bei dem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von 90.000 Euro. Zum Transport der Verletzten wurden zwei Rettungshubschrauber eingesetzt. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

mh

Kommentare