Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorfall bei Augsburg

Mann erwischt Pärchen bei Schäferstündchen im Auto: 20-Jähriger rastet komplett aus

Zu einem kuriosen Vorfall kam es in der Nacht auf Sonntag bei Augsburg. Nachdem ein 38-Jähriger ein Pärchen offenbar bei einem Schäferstündchen im Auto überrascht hatte, flippte ein junger Mann komplett aus.

Augsburg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (15. Januar) befand sich ein 38-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Heimweg von Ried nach Hörmannsberg. Zwischen den beiden Ortschaften fiel ihm dann ein Auto auf einem Feldweg auf. Der 38-Jährige fuhr an das Auto heran, um nachzusehen, ob alles in Ordnung sei.

Augsburg: Radler erwischt nacktes Paar im Auto

Wie die Polizei Friedberg in einer Pressemitteilung bekannt gab, sah er im Fahrzeug dann einen Mann und eine Frau, die beide komplett nackt waren. Der Radfahrer setzte daraufhin seinen Heimweg fort.

Doch die kurze Störung war dem 20-jährigen Autofahrer offenbar nicht recht. Der junge Mann verfolgte den Radfahrer schließlich bis nach Hause und stellte ihn dort zur Rede. Daraus entwickelte sich eine Auseinandersetzung, woraufhin der 20-Jährige dem 38-Jährigen eine Ohrfeige verpasste. Zudem trat der junge Mann noch so stark gegen die Haustüre des 38-Jährigen, dass ein Schaden von circa 1000 Euro entstand.

20-Jähriger hatte 1,46 Promille

Eine Streife der Polizei Friedberg griff den 20-Jährigen kurz darauf in Kissing auf. Hierbei stellte sich noch heraus, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Durch die Beamten wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Der 20-Jährige muss sich nun wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Polizei erwischt Paar in flagranti auf Kirchturm

Im September 2021 kam es im tschechischen Pilsen zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz. Denn dort erwischten die Beamten ein Paar in flagranti beim Liebesakt auf der Aussichtsplattform einer Kathedrale. Das Pärchen führte den Angaben zufolge an, sie hätten sich lange nicht gesehen und ihr Wiedersehen feiern wollen.

jg

Rubriklistenbild: © Christophe Gateau/dpa

Kommentare