Vermutlich ein Unfall

Vermisster Altenheimbewohner tot aufgefunden

Augsburg - Die Suche nach dem 75-jährigen Altenheimbewohner hat ein tragisches Ende genommen. Spaziergänger entdeckten den leblosen Körper des Mannes am Lochbach.

Passanten haben am Sonntagmorgen in Augsburg am Lochbach eine Männerleiche im Wehr entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 75 Jahre alten Mann, der in einem Altenheim lebte und als vermisst gemeldet war. Die Todesursache war noch nicht bekannt. „Wir gehen jedoch von einem Unglücksfall aus“, sagte ein Polizeisprecher. Wie lange der Mann in dem Bach gelegen hatte, sei noch nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser