In Ausnüchterungszelle: Frau beißt Polizisten

Bamberg - Eine betrunkene Frau ist in Bamberg völlig ausgeflippt und hat auf dem Weg in die Ausnüchterungszelle einen Polizisten in den Arm gebissen.

Wie die Bamberger Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte die 20-Jährige am Vortag zunächst in einem Wirtshaus randaliert, dem Wirt eine Glastür gegen den Kopf gestoßen und die gerufenen Polizisten beleidigt und beschimpft.

 Im Alkoholtest stellte die Polizei bei der jungen Frau 1,84 Promille fest und brachte sie in eine Ausnüchterungszelle. Die 20-jährige hat sich mit ihrem handgreiflichen und bissigen Verhalten nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Körperverletzung eingehandelt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser