Auspuff verloren: A73 stundenlang gesperrt

Bad Staffelstein/Coburg - Ein verlorener Auspuff eines Kastenwagens hat am Dienstag für eine stundenlange Sperrung der A73 bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) gesorgt.

Ein nachfolgender Sattelzug fuhr über den Schalldämpfer sowie den Katalysator und beschädigte dabei die Verbindungsleitung zwischen seinen beiden Dieseltanks. Durch dieses Leck liefen rund 250 Liter Diesel aus und verunreinigten die Fahrbahn, berichtete die Polizei in Coburg. Für die Reinigungsarbeiten musste die Autobahn Richtung Norden mehrere Stunden gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser