Zwei Millionen Euro Schaden in Niederbayern

Flammeninferno auf Bauernhof: 15 Kühe tot, drei Menschen verletzt

Großbrand Bauernhof Außernzell Niederbayern
+
Ein Großbrand auf einem Bauernhof in Niederbayern forderte drei Verletzte und 15 tote Kühe.

Außernzell - Zu einem schrecklichen Flammeninferno kam es am späten Dienstagabend, 23. März, in Außernzell in Niederbayern. Die traurige Bilanz: Drei Verletzte, 15 tote Kühe und ein horrender Sachschaden.

Aus bislang ungeklärter Ursache war gegen 23 Uhr zunächst eine Stallung des landwirtschaftlichen Anwesens im Landkreis Deggendorf in Brand geraten. Obwohl die Feuerwehr mit einem Großaufgebot aus den Landkreisen Deggendorf und Passau rasch zur Stelle war, griff das Feuer in der Folge auf eine Maschinenhalle und auch das Wohnhaus über.

Im Stall befanden sich mehr als 100 Rinder, wobei nicht mehr alle rechtzeitig von den Einsatzkräften befreit werden konnten. Nach Rücksprache mit einem Tierarzt vor Ort mussten nach Polizeiangaben 15 Tiere von verständigten Jagdpächtern erschossen werden. Ein Teil der frei umherlaufenden Tiere konnte bisher noch nicht wieder eingefangen werden (Stand: 6 Uhr).

Großbrand auf Bauernhof in Außernzell in Niederbayern

Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf
Großbrand auf Bauernhof in Außernzell im Landkreis Deggendorf. © vifogra

Zudem wurden drei Menschen, darunter auch ein Feuerwehrmann, bei dem Brand leicht verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. Die Brandursache ist weiterhin völlig unklar. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Straubing hat noch in der Nacht erste Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden wird auf etwa zwei Millionen Euro geschätzt.

mw

Kommentare