Auszeichnung für die Helden der Region

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Auszeichnung für die Helden der Region
1 von 12
Diese sieben Lebensretter aus dem Landkreis Rosenheim zogen im Februar 2013 eine Frau aus dem Höglinger Weiher. Dafür wurden sie von Ministerpräsident Seehofer mit der Rettungsmedaille ausgezeichnet.
Auszeichnung für die Helden der Region
2 von 12
Hermann Fröhlich und Gottfried Aicher aus Halfing bekamen von Horst Seehofer die Rettungsmedaille verliehen. Sie retteten am 10. April 2013 einen Mann in Halfing aus seinem brennenden Pkw.
Auszeichnung für die Helden der Region
3 von 12
Matthias Bauer und Stefan Hefter aus Neubeuern zählten zu den jüngsten geehrten an diesem Mittwoch. Zusammen mit zwei weiteren Helfern retteten sie ein Ehepaar vor den Flammen eines brennenden Christbaums.
Auszeichnung für die Helden der Region
4 von 12
Anna-Maria Wegner aus Neubeuern rettete eine Frau aus ihrer brennenden Wohnung. Dafür erhielt sie vom Ministerpräsidenten die Rettungsmedaille.
Auszeichnung für die Helden der Region
5 von 12
Dragan Brukic zog im April 2013 einen Mann aus dem Wasser, der mit seinem Fahrrad in die eiskalte Mangfall gestürzt war. Für seine Heldentat wurde er mit der Christophorus-Medaille ausgezeichnet.
Auszeichnung für die Helden der Region
6 von 12
Michael Englmeier aus Siegsdorf (Links) und Anna Neubauer aus München retteten einen Mann aus seiner brennenden Wohnung. Dafür gab es vom Ministerpräsidenten (Rechts) die Rettungsmedaille.
Auszeichnung für die Helden der Region
7 von 12
Michael Stadler, Helmut Erl und Elisabeth Unterhuber erhielten die Rettungsmedaille, weil sie einen Mann aus dem Griessee retteten.
Auszeichnung für die Helden der Region
8 von 12
Schülerin Constanze Richter verhinderte ein Schulbus-Unglück in Prien. Dafür wurde sie von Horst Seehofer mit der Rettungsmedaille ausgezeichnet.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare