Mit Auto in Dorfweiher - Fahrer tot!

+

Kirchweidach - Ein tragischer Unfall hat sich am Sonntagmorgen in Kirchweidach ereignet. Ein Ehepaar kam mit dem Auto kam von der Straße ab und landete im Dorfweiher. Der Fahrer überlebte nicht!

Lesen Sie auch:

Der tragische Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr. Ein 61-jähriger Dacia-Fahrer fuhr mit seiner 51-jährigen Ehefrau nur wenige hundert Meter von seiner Wohnung entfernt am Ende der Kirchenstraße weder links noch rechts. Er fuhr geradeaus in den Dorfweiher. Beide konnten sich noch aus dem sinkenden Fahrzeug befreien. Während es die 51-Jährige aber noch ans Ufer schaffte, konnte ihr Ehemann nur noch tot aus dem Weiher geborgen werden.

Tödlicher Unfall in Kirchweidach

Unklar ist bis jetzt noch, weshalb der Dacia-Fahrer geradeaus in den Weiher fuhr - und vor allem, wie er ums Leben kam. Vor Ort wurde spekuliert, dass der Autofahrer gesundheitliche Probleme gehabt habe. Demnach stehe noch nicht fest, ob er ertrunken oder an den Folgen seiner Erkrankung gestorben ist. Die genaue Todesursache soll nun mit Hilfe einer Obduktion geklärt werden, so die Informationen von vor Ort. 

Martin Vodermair

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser